Sitemap   |   
 
Sie sind hier: 

Telemedizin in NÖ seit 2017 verrechenbar

Position "Telefonische Beratung für niedergelassene Ärzte"

Anlässlich der Bekanntgabe der neuen Position "Telefonische Beratung für niedergelassene Ärzte" durch die Wiener Ärztekammer, wollen wir darauf hinweisen, dass in Niederösterreich bereits seit Anfang 2017 alle niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte eine telefonische Beratung über die Position 12 verrechnen können. Dabei müssen u.a. folgende Bedingungen erfüllt werden:

- keine Erstintervention mit der Patientin/dem Patienten
- persönliches Telefongespräch durch den Arzt/die Ärztin
- keine organisatorischen Angelegenheiten

Im Gegensatz zu Niederösterreich kann in Wien Telemedizin übrigens nur von Allgemeinmedizinern/innen, Ärztinnen/Ärzten für Kinder- und Jugendheilkunde sowie Gynäkologinnen/Gynäkologen verrechnet werden.

» PDF: Honorierung Telemedizin

 
Artikelversion vonBarbara Platl
18.07.2019
Jobbörse
Ordinationsbörse
Lehrpraxisbörse
Aktuelles NÖ Consilium
Fortbildungskalender
Notarztkurse
Ärztin/Arzt & Sucht
Vidoe Blogs
PSY-Medizin
Beruf und Kind