Sitemap   |   
 
Sie sind hier: 

BASG: Informationsschreiben des Bundesamtes zu Stribild/Genvoya/Tybost

Wichtige Information des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen über über ein erhöhtes Risiko für ein Therapieversagen und erhöhtes Risiko einer Mutter-KindÜbertragung der HIV-Infektion aufgrund einer geringeren Elvitegravir- und Cobicistat-Exposition im zweiten und dritten Trimester der Schwangerschaft

»  PDF: Informationsschreiben vom 01.04.2019

 
Artikelversion vonDaniela Indich
01.04.2019
Jobbörse
Ordinationsbörse
Lehrpraxisbörse
Aktuelles NÖ Consilium
Fortbildungskalender
Notarztkurse
Ärztin/Arzt & Sucht
Vidoe Blogs
PSY-Medizin
Beruf und Kind