Sitemap   |   
 
Sie sind hier: 

E-Brief: Bonus-Aktion bei Anmeldung bis Jahresende

Ihre Postzusendungen in elektronischer Form!

In Zukunft wollen wir, soweit es geht, auf die klassische Postzustellung verzichten und Ihnen Großaussendungen elektronisch zustellen. Möglich ist dies durch den E-Brief. Dieser moderne Service der Österreichischen Post AG bringt viele Vorteile und hilft uns zu sparen. Wir bitten Sie dabei nicht nur um Ihre Unterstützung, sondern wollen uns auch mit einem "Geschenk" bedanken.

Bonus-Aktion:

Alle ordentlichen Kammermitglieder, die bereits für den E-Brief registriert sind oder sich noch bis 31. Dezember 2018 anmelden und uns so helfen, Geld und Zeit zu sparen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen, erhalten als Dankeschön

-  einen Fortbildungsgutschein über EUR 40,-- (einzulösen für eine Fortbildungsveranstaltung der NÖ Ärztekammer aus dem Seminarangebot der medizinischen Fortbildungsakademie NÖ von 1. Jänner 2019 bis 31. Dezember 2019) sowie
- eine einmalige Gutschrift auf die Kammerumlage in Höhe von EUR 50,--.

Infos: Externe Verknüpfung https://e-brief.post.at/#home


E-Brief: Wie funktioniert die Bonus-Aktion?

Seit wir unsere Bonus-Aktion im November erstmals in der eline beworben haben, erreichen uns täglich mehrere Anrufe und E-Mails von Ärztinnen und Ärzten, die sich bereits registriert haben. Über diese außerordentlich hohe Akzeptanz freuen wir uns sehr. Vielen Dank dafür!

Was ist nun zu tun, damit Sie den von uns zugesagten Bonus erhalten? Nichts! Wenn Sie sich schon für den E-Brief angemeldet haben oder noch bis Ende 2018 anmelden, schicken wir Ihnen per E-Brief im Jänner 2019 einen Fortbildungsgutschein über EUR 40,-- , einzulösen für eine Veranstaltung der medizinischen Fortbildungsakademie NÖ im Jahr 2019, und es werden Ihnen einmalig EUR 50,-- auf Ihre Kammerumlage gutgeschrieben.
 

E-Brief: Unterschied zu E-Mail:

Der E-Brief ist zwar ebenfalls zum Austausch elektronischer Nachrichten über das Internet gedacht, kann aber mehr als normale E-Mails. Der entscheidende Unterschied ist, dass die Datenübertragung beim E-Brief gesichert abläuft, während E-Mails ungesichert übermittelt werden. Der Versand mittels E-Brief entspricht der Datenschutzgrundverordnung. Über den E-Briefkasten können wir Ihnen daher Dokumente zustellen, die wir nicht per Mail senden dürften, sondern per Brief - also Papierpost - verschicken müssten. Für den Empfänger ist das E-Brief-Service kostenlos. Melden Sie sich daher bis Jahresende 2018 für den E-Brief an und nützen Sie unsere Bonus-Aktion.


Der Dezember bringt üblicherweise Geschenke

Lesen Sie dazu das » Editorial von Präsident Dr. Christoph Reisner, MSc im neuen NÖ Consilium 12/2018 (PDF)

 
E-Post: Vorteile und Bonus-Aktion:

Die E-Post schont die Umwelt und ist praktisch für die Empfängerinnen und Empfänger, die ihre E-Briefe täglich 24 Stunden abrufen können und das von überall. Sendungen bleiben im E-Briefkasten zeitlich uneingeschränkt gespeichert. Eine Beschränkung erfolgt lediglich bezüglich der Anzahl der gespeicherten Sendungen, wobei das Limit bei 500 liegt. Sendungen, die man nicht mehr benötigt, kann man jederzeit aus dem Postfach löschen.

Unsere Bonus-Aktion für alle, die sich für den E-Brief registrieren, läuft übrigens noch bis 31. Dezember 2018. Sollten Sie Hilfe bei der Anmeldung benötigen, wenden Sie sich bitte an den Helpdesk der Post AG, per e-mail: online-services@post.at an die Post oder telefonisch unter 0800 000 193.