Sitemap   |   
 
Sie sind hier: 

Gesundheitsreform- umsetzungsgesetz

Nationalrat beschließt mehrheitlich das GRUG 2017

Der Nationalrat hat am Mittwoch (28.06.2017) mit den Stimmen von SPÖ und ÖVP das Gesundheitsreformumsetzungsgesetz (GRUG 2017) beschlossen.

Von Seiten der Ärztekammern aber auch der Opposition kam teils massive Kritik, die sich vor allem an der fehlenden Anstellungsmöglichkeit von Ärzten bei Ärzten entzündete. Bis 31.12.2021 sollen 75 Primärversorgungseinheiten (PVE) österreichweit eingerichtet werden. Eine Überschreitung ist mit Zustimmung der Landesärztekammern möglich.

Bundesländerweise gliedert sich der geplante Zielwert dieser 75 Primärversorgungseinheiten nach folgendem Schlüssel: Wien 16, Niederösterreich 14, Oberösterreich 13, Steiermark 11, Tirol 6, Salzburg 5, Kärnten 5, Burgenland 3, Vorarlberg 3.

 
Artikelversion vonBarbara Platl
30.06.2017
Jobbörse
Ordinationsbörse
Aktuelles NÖ Consilium
Aktuelle Sprechstunde
Newsletter
Fortbildungskalender
Notarztkurse
Präsident Dr. Reisner informiert
Ärztin/Arzt & Sucht
Vidoe Blogs
PSY-Medizin
Beruf und Kind