Sitemap   |   
 
Sie sind hier: 

NÖ Consilium 12/2016

FAQs zum Volksbegehren "SOS Medizin" * Zerstörung des Hausarztsystems * Berichte aus den Referaten

NÖ Consilium 12/2016Bildvergrößerung
 

Ein Auszug aus dem Inhalt (PDF):

» Kurz & bündig
- 31 neue Mitglieder in der NÖ Ärztekammer
- SVA Abschluss - Neue Honorare ab 1.1.2017

» Editorial Präsident Dr. Christoph Reisner, MSc
Ärztliches Dispensierrecht und Volksbegehren
Warum die Forderung nach direkter Medikamentenabgabe sinnvoll ist

» Editorial VP Dr. Gerrit Loibl, MSc
Wir sind das Volk...

» Volksbegehren "SOS Medizin" erfolgreich gestartet
Breite Zustimmung von Ärzten und Bevölkerung
Presseinformation vom 23.11.2016

» Unterstützungserklärung - SOS Medizin

» Aktionstag zum Volksbegehren am 14. Dezember 2016
Presseinformationen vom 25.11.2106 und 01.12.2016

» Volksbegehren "SOS Medizin" FAQs
Massivste Kritikpunkte aus der Artikel 15a Vereinbarung

» Niedergelassene Ärzte: Wochenendbereitschaftsdienst
Neuregelung ab 1.4.2017

» Volksbegehren: Wir fragen die Patientinnen und Patienten, was sie wirklich wollen!
Von Dr.in Martina Hasenhündl

» Pjöngjang an der Donau?
Meine persönliche Stellungnahme zur Artikel 15a Vereinbarung
Von Dr. Max Wudy

» "Die im Lichte sieht man nicht"
Wie die Politik ein gut funktionierendes Hausarztsystem zerstören will
Von Dr. Max Wudy

» Ist die Allgemeinmedizin noch zu retten? Ja, aber...
NÖ Ärztekammer lud zur Podiumsdiskussion

» 2. Lange Nacht der Fortbildung© am 2. Dez. 2016
Erfolgreiche Veranstaltung der Ärztekammern für Niederösterreich und Wien

» Honorar für öffentliche Schutzimpfungen
Von VP MR Dr. Dietmar Baumgartner


Berichte der Referate über ihre Tätigkeiten in dieser Kammerperiode seit 2012:
» Referat für Abhängigkeitsfragen
» Referat für Qualitätssicherung
» Psy-Referat
» Referat für Gutachter
» Ombudsstelle für Patientenbeschwerden

» Essstörungen in Kindheit und Adoleszenz
DFP-Literaturstudium

» "Gesundheit für SIE"
Großer Andrang bei Gesundheits-Checks, Beratungen, Vorträgen und Kabarett

» Sprechen beginnt im Gehirn
Aus der Schule des Sprechens Tatjana Lackner, MBA