Sitemap   |   
 
Sie sind hier: 

Ausbildung zur Ordinationsassistentin / zum Ordinationsassistenten

Gemäß MAB-Gesetz

Ausbildungsdauer

650 Mindeststunden, einschließlich 120 Stunden Basismodul

Diese Ausbildung kann auch im Dienstverhältnis zu einer niedergelassenen Ärztin beziehungsweise einem niedergelassenem Arzt, einer ärztlichen Gruppenpraxis, einem selbstständigen Ambulatorium oder einer Sanitätsbehörde absolviert werden und ist innerhalb von drei Jahren abzuschließen (duale Ausbildung in der Ordinationsassistenz).

Ausbildungseinrichtungen

Insbesondere nachstehende Anbieter bieten Ausbildungskurse für Ordinationsassistentinnen/Ordinationsassistenten nach dem MAB-Gesetz an (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):


NIEDERÖSTERREICH:


Ars Manuum GmbH - Zentrum für Körper und Gesundheit

Neunkirchnerstraße 70
2700 Wiener Neustadt
02622/89976
office@ars-manuum.at
Externe Verknüpfung http://www.ars-manuum.at/ordinationsassistentin


ISL Akademie NÖ
Josefstraße 5/2
3100 St. Pölten
02742/89 146
office@isl-akademie-noe.at
Externe Verknüpfung http://www.isl-akademie-noe.at

   

Für Informationen zu weiteren zertifizierten Kursanbietern gem. MAB-Gesetz, wenden Sie sich bitte an das Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung GS 4, Tel: 02742/9005-15699, Fax: 02742/9005-12785, E-Mail: post.gs4@noel.gv.at

 

WIEN:


Ärztekammer für Wien

1010 Wien, Weihburggasse 10 -12
Tel. 01/51 501-1231, E-Mail: brandhuber@aekwien.at
Externe Verknüpfung www.aekwien.at


Medic Systems Schulungszentrum
1070 Wien, Seidengasse 33-35/5
Tel. 01/522 74 00, E-Mail: info@medicsystems.at
Externe Verknüpfung www.medicsystems.at


Schulungszentrum Dr. Kienbacher Akademie für Gesundheitsberufe
1140 Wien, Meiselstraße 60
Tel. 01/ 98 22 800, E-Mail: office@schulungszentrum.or.at
Externe Verknüpfung www.schulungszentrum.or.at


 
FÖRDERUNGEN

• AMS Qualifizierungsförderung für Beschäftigte

Diese Förderung können Arbeitgeber beantragen.

Alle Informationen zur AMS Qualifizierungsförderung (Voraussetzungen, Förderhöhe etc.) finden Sie unter:
Externe Verknüpfung http://www.ams.at/wien/service-unternehmen/qualifizierung/qualifizierungsfoerderung


• NÖ Bildungsförderung

Für Personen, die an beruflichen Bildungsmaßnahmen teilnehmen, besteht die Möglichkeit beim Land NÖ einen Beitrag zur Finanzierung von Bildungskosten zu beantragen.

Alle Informationen zur Bildungsförderung (Voraussetzungen, Förderhöhe etc.) finden Sie unter folgendem Link:
Externe Verknüpfung http://www.noel.gv.at/Bildung/Stipendien-Beihilfen/Bildungsfoerderung/Bildungsfoerderungab01062015.html

Kontaktstelle des Landes für Bildungsförderung
Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeine Förderung und Stiftungsverwaltung (F3)

E-Mail: bildungsfoerderung@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-9555 (ArbeitnehmerInnen-Hotline), Fax: 02742/9005-11230
3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 8

 

 
Artikelversion vonBarbara Platl
09.02.2017
Jobbörse
Ordinationsbörse
Aktuelles NÖ Consilium
Aktuelle Sprechstunde
Newsletter
Fortbildungskalender
Notarztkurse
Präsident Dr. Reisner informiert
Ärztin/Arzt & Sucht
Vidoe Blogs
PSY-Medizin
Beruf und Kind