Sitemap   |   
 
Sie sind hier: 

Kollektivvertrag für Angestellte bei niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten (Lehrpraxen-Kollektivvertrag)

Gültig ab 1. Juni 2016

Am 3. Juni 2016 wurde ein neuer Kollektivvertrag für Angestellte bei niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten (Lehrpraxen-Kollektivvertrag) beim Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz hinterlegt und im Amtsblatt zur Wiener Zeitung kundgemacht. Dieser Kollektivvertrag trat mit 1. Juni 2016 in Kraft und ersetzt den bisherigen Kollektivvertrag vom 7. Oktober 2009. Für Dienstverträge, die vor Bekanntmachung des neuen Abschlusses nach dem bisherigen Kollektivvertrag abgeschlossen wurden, gilt noch der Kollektivvertrag vom 7. Oktober 2009.

Zu beachten bleibt, dass der neue Kollektivvertrag nur für Dienstverhältnisse von angestellten Ärzten in Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin bei niedergelassenen Ärzten in gesetzlich verpflichtender Lehrpraxis/Lehrgruppenpraxis (nach Ärzteausbildungsordung 2015) gilt.

» PDF: Kollektivvertrag für Angestellte bei niedergelassenene Ärztinnen und Ärzten (Lehrpraxen-Kollektivvertrag) gültig ab 1. Juni 2016

 

 
KontaktMag. Lisa Mißmann
Ärzte Service Center
Tel. 01/53751-632
e-mail: missmann@arztnoe.at
Artikelversion vonBarbara Platl
31.01.2018
Jobbörse
Ordinationsbörse
Lehrpraxisbörse
Aktuelles NÖ Consilium
Fortbildungskalender
Notarztkurse
Ärztin/Arzt & Sucht
Vidoe Blogs
PSY-Medizin
Beruf und Kind